Du hörst Tabitha Bühne im offenen Gespräch mit Personalities und Athleten aus der Laufszene sowie Gesundheits- und Ernährungs-Experten. Sie zeigt Lebensbilder auf, die motivieren, herausfordern und bereichern. Am Ende nimmst du außerdem drei konkrete Gesundheitstipps mit auf den Weg. Die Podcast-Folgen erscheinen 14-tägig und du kannst sie hier oder bei allen gängigen Podcast-Anbietern hören. Wenn du auf “folgen” klickst, wirst du automatisch über die neuen Episoden informiert. Alle Gesprächspartner werden in der Rubrik Laufhelden mit Steckbrief und Bildern vorgestellt.

Über den Sinn des Laufens und wie wir ein nachhaltiges Leben führen

Der Talk mit Bauer Markus Bogner

Warum kommen viele Läufer selbst beim Sport nicht mehr zur Ruhe? Wie gelingt ein gesundes und schönes Leben und wie können wir im Alltag wieder mehr von und mit der Natur leben und lernen?

Markus Bogner ist Bauer aus Leidenschaft und lebt da, wo es viele Läufer hinzieht – hoch überm Tegernsee bewirtschaftet er mit seiner Familie ein winziges Stückchen Land. Er ist ein Typ, ein echter Kerl, der sich der Alternativlosigkeit nicht anschließen will und der Agrarlobby zeigt, wie es anders geht.

Was genau ist eigentlich Permakultur? Wie lernen wir, manche Dinge doch wieder selbst zu machen? Warum sollten wir alle bei unserer nächsten langen Laufrunde mal einen Bauern besuchen, wie gelingt ein gutes Läufer-Brot und warum sollten wir uns vielleicht doch ein Wurmhotel zulegen?

Auf all diese und viele andere spannende Fragen geht der Bauer und Buchautor von „Selbst denken, selbst machen, selbst versorgen“ im Gespräch mit Tabitha Bühne ein.

„Rein statistisch gehen wir 28 mal pro Woche zur Wahl.“

„Jeder von uns hat irgendwo auf der Welt einen oder verschiedene Bauern damit beauftragt, zweitauend Quadratmeter zu bewirtschaften.“

„Jeden Tag werden in Deutschland hochgerechnet 1.000 Lastwagen voll mit Essen weggeschmissen.“

„Es ist interessant, dass wir dem Haltbarkeitsdatum mehr vertrauen als unseren Sinnen.“

Ein starkes Immunsystem – wie wir in diesem Winter nicht krank werden

Der Talk mit Dr. Friederike Feil

Wie genau funktioniert eigentlich mein Immunsystem? Was muss ich konkret tun, damit es gut funktioniert und mich auf Dauer gesund hält? Und welche Rolle spielen der Darm, die Leber und Zähne dabei?

Auf diese und andere spannende Fragen geht die ehemalige Hürdenläuferin Dr. Friederike Feil in dieser RUNTiMES-Podcastfolge ein. Die Darmspezialistin und Ernährungsexpertin erklärt, wie das Immunsystem arbeitet und gibt konkrete Tipps, um unser wichtiges Abwehrzentrum zu stärken, damit wir in diesem Herbst und Winter gesund bleiben und auch langfristig nicht von Viren und Bakterien heimgesucht werden.

Die Autorin des neuen Buches “IMMUN POWER” geht auch auf die Wirkung von Plastik, Weizen und Zucker auf unser Immunsystem ein und teilt ihr Fachwissen und ihre langjährige Erfahrung in den Bereichen Ernährung, Training und Alltagsgestaltung.

Wir haben das Buch gelesen

Weitere Podcast-Folgen mit Dr. Friederike Feil

Dein Magen ist ein Schwerstarbeiter! Was du unbedingt über dein sensibles Organ wissen solltest

Der Talk mit Prof. Dr. med. Michael Schäffer

Dieser Podcast ist nicht nur für alle, denen der Magen im Alltag und bei Wettkämpfen zu schaffen macht und die sich eine Verbesserung oder Linderung wünschen. Das Thema ist für alle Läufer wichtig, denn er ist laut Prof. Michael Schäffer unser Allroundkünstler. Unser Magen verarbeitet 1 Tonne Nahrung pro Jahr und soll noch sensibler als unser Darm sein. Er ist unser Schwerstarbeiter, Sicherheitsdienst, Gefühlsbarometer und Kommunikationsexperte zugleich.

Läufer haben laut Untersuchungen die besten Voraussetzungen für einen gesunden Magen. Warum wir dennoch zu Magengrummeln, Seitenstichen und anderen Bauchproblemchen neigen und warum Magenprobleme oft auch eine Kopfsache sind – darüber spricht Prof. Michael Schäffer offen und unterhaltsam mit Tabitha Bühne.

Prof. Dr. med. Michael Schäffer gilt als Koryphäe der Bauchchirurgie. Als Chirurg, Chefarzt und Universitätsprofessor liebt er vor allem die komplizierten Fälle. Er ist der Autor des Buches: „Jeder Magen hat seinen Reiz – Warum wir Sodbrennen bekommen und Liebe durch den Magen geht. Alles über unser empfindsamstes Organ.“ Der Hobbysportler und Familienvater kann schwierige Zusammenhänge einfach auf den Punkt bringen und gibt seine langjährigen Erfahrungen und die Ergebnisse aktueller Studien gern an uns Läufer weiter. So erfahren wir spannende Tipps für den Trainingsalltag, eine magenfreundliche Sporternährung und weniger Bauchweh bei Wettkämpfen.