Trailrunning mit Aoife Quigly – über Laufsucht, Kraftquellen, Sprachpannen und Porridge

Aoife Quigly ist in England aufgewachsen, arbeitet als Konferenzdolmetscherin, liebt Trailrunning und hat schon einige Erfolge gefeiert – ob beim Transalpine Run, beim Zugspitz Bastrail oder auf der Nagelfluhkette.

Wie sie eine schwierige Phase von Verletzungen überwinden konnte, welche Rolle Krafttraining, englischer Humor, Hunde und vegane Ernährung in ihrem Leben spielen und was sie als die Neue im Team Salomon auf die Beine stellen will, darüber redet sie in dieser Folge.

Mehr zu Aoife Quigly findest du unter Laufhelden.