Was Sportler über Wasser wissen sollten, um noch schneller und fitter zu werden

Wasser – total unterschätzt und doch lebensnotwendig. „Ich wünschte, ich hätte in meiner Leistungssport-Phase mehr darüber gewusst, was Wasser wirklich kann. Ich wäre noch erfolgreicher und weniger verletzt gewesen!“ Dr. Friederike Feil, ehemalige Hürdenläuferin.

Wer gutes Wasser trinkt, wird leistungsfähiger und beugt Verletzungen vor!

Ohne Essen können wir lange überleben, ohne Wasser sieht es ganz anders aus. Unsere Körper bestehen zum Großteil aus Wasser, es stellt unsere wichtigste Energiequelle dar. Und trotzdem ist uns oft gar nicht bewusst, wie wichtig Wasser wirklich für unseren Körper ist und wie viele Funktionen es erfüllt.

Wasser gleicht den Säure-Basen-Haushalt aus, produziert Energie, transportiert Nährstoffe in die Zellen und reinigt unser ganzes System. Wasser kann uns schneller machen, hilft bei der Regeneration und beugt Verletzungen vor.

Aber brauchen wir Filter oder ist unser Leitungswasser gut genug? Worauf sollten wir am Wettkampftag und im Alltag achten? Was Wasser in unserem Körper alles macht, wieviel und was wir trinken sollten und welche Tipps für Läufer wichtig sind, das erfahrt ihr hier in unserem Podcast mit der ehemaligen Extremsportlerin und Sporternährungsspezialistin Dr. Friederike Feil. Sie ist Kopf und Herz der Dr. Friederike Feil Akademie.