Für Teamgeist und Freundschaft – die Strava Group Challenges

Das Schöne am Laufen: es geht allein, zu zweit, in Grüppchen oder großen Gruppen – je nach Stimmung und Voraussetzung – du hast die Wahl!

Zur Unterstützung des Teamgeists und der Freundschaft bietet Strava seit kurzem für alle Laufbuddies die perfekte Gelegenheit, sich zu connecten und sportlich herauszufordern. Läufer, die bereits Strava-Mitglieder sind, können  eigene Group Challenges mit bis zu 25 Freunden  kreieren. Aber auch als Strava-Neuling kannst du bis zu drei Mal an einer Group Challenge teilnehmen.

Je nach Ziel gibt es unterschiedliche Wettbewerbsformate bei den Strava Group Challenges

  • Meiste Aktivität– Ein Ziel wird gesetzt für die Zeit, Distanz, Höhengewinn oder -verlust. In der Rangliste werden die Läufer nach ihrer Gesamtaktivität eingestuft.
  • Schnellste Leistung –Durchschnittliches Tempo über eine bestimmte Distanz. Vorgegeben wird eine Distanz, über die alle Efforts gemessen werden, und in der Rangliste werden die Läufer nach ihrem durchschnittlichen Tempo eingestuft.
  • Längste Einzelaktivität– Aufzeichnung der längsten Distanz bei einer Einzelaktivität in jeder Sportart, welche über eine Distanz zurückgelegt wird.

Schau doch mal bei Strava vorbei und lass dich für neue Herausforderungen in deinem Läuferalltag inspirieren.

Mehr zu Teamgeist und Freundschaft findest du in unserer Inspiration des Monats.