Der Design Fitness Tracker für deine intelligente Trainingsanalyse

Von der Redaktion getestet: Whoop 4.0

fitness-tracker-whoop-in-verschiedenen-farben

Whoop 4.0 steht für ein völlig neues Konzept der Erfassung von Trainings-, Schlaf- und Körperanalysefunktionen durch kontinuierliches Tragen des Straps. Die Daten werden auf einer (momentan nur englisch-sprachigen) App zusammengefasst und ausgewertet. Wir haben es für euch getestet.

Was dahinter steckt

WHOOP ist ein amerikanisches Unternehmen für tragbare Technologie mit Hauptsitz in Boston, Massachusetts. Das Hauptprodukt ist ein Fitness-Tracker, welcher Belastung, Erholung und Schlaf misst und eine Analyse dieser Körperdaten in einer englisch-sprachigen App aufbereitet. Der Erwerb und die Nutzung erfolgen in einem Abo-Modell und ist seit geraumer Zeit auch in Deutschland im Einsatz.

Whoop verfolgt das Ziel, dem User Empfehlungen für sein Sport- und Lifestyleverhalten zu geben, um einem ausgeglichenen bewussten und gesunden Lebensstil nachzugehen.

Erster Eindruck

Der Strap aus Armband und Schließe ist in unterschiedlichen Farben erhältlich und sehr angenehm zu tragen, denn er ist weich und lässt sich genau an die individuelle Handgelenksstärke anpassen. Er sieht modern und chic aus und trocknet nach Schweiß-treibenden Sporteinheiten sehr schnell. Auf dem Gurt selbst sind keine Informationen ablesbar, dafür bedarf es der App.

Gleich zu Beginn fällt im Vergleich zu vielen Multisportuhren der fehlende GPS-Empfang auf. Für das Laufstrecken-Tracking muss das Handy mitgeführt werden, ebenso verhält es sich mit dem Abspielen von Musik.

Fitness Tracker Whoop App

Passform, Handhabung, Funktionen und Besonderheiten

Die Installation der App und Koppelung des Sensors über Bluetooth ist sehr einfach und selbsterklärend. Der Aufbau der App ist übersichtlich und gut strukturiert. Die Erklärung der Parameter ist einfach und eindeutig gehalten und die einzelnen Ansichten können schnell durchgeflippt werden. Die Auswertung von Aktivitäten steht zeitnah zur Verfügung. Nach einer Nutzung von mindestens 4 Wochen sind übersichtliche Reports einsehbar. Diese Health Reports können als pdf-Files aus der App erzeugt und beispielsweise auch per Nachricht oder E-Mail versandt werden.

In der App gibt die Bereiche Overview, Strain, Recovery und Sleep, in allen stehen tagesaktuelle oder Wochen-Durchschnittswerte zur Verfügung. Die App ermöglicht außerdem ein Coaching mit Health Monitor, der Sleep Coach gibt beispielsweise Empfehlungen ab, wann man ins Bett gehen sollte, um einen ausgeschlafenen oder auch topfitten Zustand am nächsten Tag erreichen möchte.

Der Community-Bereich ermöglicht Fotos und das Teilen seiner Trainingserfolge in Gruppen, innerhalb derer die Mitglieder sich messen (Rankings: tages-aktuelle, wöchentliche, monatliche Scores). Hier gibt es mittlerweile sehr unterschiedliche Themen-Gruppen in unterschiedlichen Größen. Wir haben uns z.B. bei Gruppe xxx mit 4.195 Mitgliedern angemeldet.

Die App beinhaltet zusätzlich ein Journal, das täglich händisch mit ausführlichen Informationen des Users zu Ernährung, Erholung, Schlaf, Lifestyle, Mental Health, Einnahme von Arzneimitteln etc. gefüllt werden kann. Dies bedeutet einen hohen Aufwand, den wir während des Tests nur in wenigen Facetten realisiert haben.

Der Ladezustand des Straps ist nur in der App ersichtlich. Was uns gefällt ist, dass durch das mitgelieferte Batterie-Paket auch unterwegs aufgeladen werden kann – es wird keine Steckdose benötigt.

Fitness Tracker Whoop mit App 3 Auswertungen

Für wen ist Whoop geeignet?

Am besten geeignet ist der Fitness Tracker Whoop für alle, die keine Multisportuhr tragen möchten, weil sie beispielsweise eine andere Uhr bevorzugen, aber trotzdem den Nutzen aus Trainings-, Schlaf- und Körperfunktionsanalysen ziehen möchten.

Das neuartige Abo-Modell ermöglicht den Start ohne hohe Erstanschaffungskosten sowie den kontinuierlichen Erhalt von Updates ohne zusätzliche Kosten.

Das Whoop-Konzept ist perfekt für absolute Daten-Junkies und sehr ambitionierte Sportler, die ihre Körperfunktionen genauestens analysieren möchten, da das Journal Analysen ermöglicht, die weit über die gängigen Standards der Multisportuhren hinausgehen. Für deren optimale Nutzung bedarf es jedoch eines hohen täglichen Einpflege-Aufwands.

Fazit

Whoop ist ein neues Konzept eines Fitness Trackers inklusive Gesundheitsmonitor und Coaching, das uns sehr gut gefällt. Für nicht so englisch versierte Sportler würde es uns freuen, wenn die App bald auf Deutsch verfügbar wäre. Der Strap trägt sich komfortabel und die neue Generation 4.0 ist sogar vom Design kleiner als der Vorgänger. Die App ist selbsterklärend, lässt sich einfach bedienen und die Analysen sind sehr genau.

Stärken:

  • Einfache Handhabung
  • Hoher Tragekomfort des Armbands
  • Detaillierte Analysen
  • Durch monatliche Mitgliedschaftspreise keine hohen Erstanschaffungskosten

Getestetes Einsatzgebiet: Kontinuierliches Tragen des Straps Tag und Nacht. Die Sporteinheiten setzten sich aus Laufen und TRX zusammen.

Testzeitraum: 6 Wochen

Hauptmerkmale Whoop Strap

  • Wasserabweisendes und Schweiß absorbierendes ProKnit-Band mit rutschfestem Softgrip für maximalen Komfort
  • 24/7 Messung der Herzfrequenz auf Basis des Grundpuls für individuelles Feedback zu Erholung, Belastung und Schlaf
  • Bis zu 5 Tage Akkulaufzeit und einfaches Laden mit dem WHOOP Batterieaufsatz
  • In 6 verschiedenen Farben verfügbar
  • Als Arm- und Bizepsband erhältlich
  • Kostenfrei in der Mitgliedschaft inbegriffen

Hauptmerkmale Whoop App

  • Tägliche Schlaf-Empfehlungen und präzise Erfassung jeder Nacht
  • Durchgehende Messung der Stressbelastung durch Faktoren wie Bewegung, mentalen und emotionalen Stress, Arbeit, Pendeln und tägliche Hausarbeit, um Überlastung vorzubeugen
  • Analyse des allgemeinen Wohlbefindens und der Einsatzfähigkeit des Körpers für optimale Erholung und Gesundheit
  • WHOOP Live Echtzeit-Analyse der Körperreaktion bei Trainingsstimuli mit der Kamerafunktion
  • Möglichkeit, sich Motivation-Teams anzuschließen und Gruppen zu gründen, die ähnliche Interessen und Ziele verfolgen

Mitgliedschaftspreise: 25 EUR / Monat | 150 EUR / 6 Monate | 288 EUR / 18 Monate

Das aktuelle Fitness Tracker Whoop 4.0 (oder die neue Bekleidungslinie, die Whoop am ganzen Körper tragbar macht) ist erhältlich bei Whoop.de. Die App ist kostenlos ladbar für alle IOS oder Android-Geräte.

Fitness Tracker Auswertungen der App

Weitere Redaktionstests zu Laufschuhen, Accessoires für Läufer, Regenerationsprodukten, Sportnahrung oder -getränken

Du bist auf der Suche nach Laufbekleidung & Accessoires? Wir haben zum Beispiel folgende für dich getestet:

AIMO – dein digitaler Personal Trainer

Body glide

Goldwin Sportsocken

Gore Wear Windstopper Set

H.A.D. Cooltec Headband

H.A.D. Ultralight Cap

Montane Laufweste Gecko Ultra V+

Salomon Laufweste für Frauen

Saucony Laufbekleidung für die Übergangszeit

Soundvibe Knochenschall Kopfhörer von ARTZT vitality