Kühlendes Stirnband für Sommerläufe

Von der Redaktion getestet:  H.A.D. Cooltec Stirnband

H.A.D. Cooltec Stirnband

Wie funktioniert das H.A.D. Cooltec Stirnband?

Das Headband von H.A.D. ist ein kühlendes, sehr leichtes Stirnband aus Stretch-Material für zahlreiche Sportarten an heißen Sommertagen.

Was dahinter steckt

Viele Läufer unterschätzen bei ihren Sommerläufen die Hitze und kommen bei hohen Temperaturen an ihre Grenzen. Das Stirnband von H.A.D. soll Abhilfe schaffen und für einen kühlenden Effekt sorgen. Denn das Headband besteht aus leichtem 3D-Meshgewebe, das mit einer Kühltechnologie ausgestattet ist.

Passform und Funktionsweise

Die Passform ist enganliegend. Das H.A.D. Cooltec Stirnband ist multifunktional nutzbar – und macht beim Wandern, Laufen oder Fitnesstraining einen guten Job. Interessant für Triathleten: Man kann es auch beim Radfahren unter dem Helm tragen.

Es besteht aus einem hydroaktiven 3D Hochleistungsmesh mit einer Kühltechnologie. Um sie zu aktivieren, benetzt man das Stirnband einfach mit Wasser –zum Beispiel unter einem Wasserhahn oder man tränkt es beim Wettkampf in einem Wassereimer an den Verpflegungsstellen, wringt es kurz aus und zieht es anschließend wieder über den Kopf.

Das Stirnband soll nach der Wasseraufnahme sofort bis auf 5°C unterhalb der normalen Körpertemperatur abkühlen. Tatsächlich ist ein kühlender Effekt sofort zu spüren und hält lange an. Das Material bleibt auch im nassen Zustand recht weich und rutscht nicht.

Das Stirnband ist relativ breit und kann beidseitig getragen werden. Es ist in weiteren Farbvarianten erhältlich.

Hinweis zur Pflege

Am besten per Handwäsche reinigen – oder bei 30° in der Waschmaschine mit Sportwaschmittel im Wäschenetz waschen. Die chemikalienfreie Kühleigenschaft des Materials wird nicht ausgewaschen.

Fazit

Ein tolles Stirnband für Ausdauersportler, die auch an heißen Tagen aktiv und leistungsfähig sein wollen. Vor allem bei langen Einheiten und bei Wettkämpfen macht das H.A.D.-Headband für Läufer durchaus Sinn, um einen kühlen Kopf zu bewahren. Vor allem für Personen, die zu Kopfschmerzen durch Hitze neigen oder hitze-empfindlich sind, ist das Stirnband sehr zu empfehlen.

Stärken:

  • Kühleffekt
  • Beidseitig tragbar
  • Ohne Chemikalien gefertigt
  • Leichtigkeit
  • 4-Wege-Stretch-Material

Getestetes Einsatzgebiet: Lange Läufe, Wettkämpfe, Wanderungen, Radtouren und Outdoor-Fitnesseinheiten bei hohen Temperaturen.

Testzeitraum: 3 Wochen

Hauptmerkmale

  • Hydroaktives Stirnband mit Kühltechnologie
  • Schadstoffgeprüft
  • 3D-Meshkonstruktion
  • Enganliegendes atmungsaktives Stretch-Material
  • Made in Germany

Gewicht:  101g

Preis: 18 Euro

Hier findest du weitere Produktnews für Läufer.