Laufen zu jeder Tages- und Nachtzeit – die Run Visible Kollektion

Im Redaktionstest: Die sichtbare Laufbekleidung aus Carbonite Long Sleeve, Laufschuh Hyperion Tempo und Carbonite Tight von Brooks

Wenn es draußen kalt und dunkel ist, fehlt vielen Menschen die Motivation für Sport im Freien. Doch Laufen geht auch in der dunklen Jahreszeit – wenn man richtig ausgestattet ist. Brooks verspricht mit der „Run Visible Kollektion“ Läufern zu jeder Tages- und Nachtzeit Licht ins Dunkle zu bringen. Wir haben das Carbonite Long Sleeve, den Hyperion Tempo und die Carbonite Tight getestet. Hier das Ergebnis.

Sichtbare Laufbekleidung BROOKS Run Visible Kollektion

Erster Eindruck der sichtbaren Laufbekleidung

Die Kollektion wirkt auf den ersten Blick sehr schick und macht einen hochwertigen Eindruck, sowohl was den Stil als auch die Materialien betrifft. Das Design ist etwas Besonderes und gefällt mir sehr, die Farbkombination der Klamotten und Schuhe ist sehr ansprechend und macht Lust auf Sport. Die Teile sind sehr schön aufeinander abgestimmt.

Carbonite Long Sleeve

Das Carbonite Long Sleeve besteht aus einem atmungsaktiven, dehnbaren und schweißableitenden Stoff und sorgt mit seiner Reflektorentechnologie für mehr Sichtbarkeit im Dunkeln. Der reflektierende Sc3M™ Scotchlite™ Carbon Black Stretch befindet sich an allen zentralen Bewegungszonen und ermöglicht Autofahrern, den Läufer in Aktion aus einer Entfernung von bis zu 180m zu erkennen.

Sichtbare Laufbekleidung BROOKS Run Visible Kollektion

Das Langarmshirt liegt angenehm am Körper, ist halb tailliert geschnitten und unten etwas weiter – dadurch auch recht luftig. Die Reflektoren sind sehr gut ins schöne Design integriert worden, es gibt drei Reflektoren vorne, zwei hinten im Schulterbereich und auch an den Ärmeln befindet sich ein längerer Reflektor, so dass man wirklich von allen Seiten her schneller gesehen werden kann. Was den Halsbereich betrifft, ist das Shirt perfekt – es ist nicht eng, aber auch nicht zu weit ausgeschnitten. Ideal für kalte Tage. Das Langarmshirt hat Aussparungen für die Daumen, was ich persönlich sehr gern mag, weil die Handrücken etwas warmgehalten werden und das Shirt sehr gut sitzt. Außerdem gibt es eine Reißverschlusstasche, um Schlüssel oder andere Laufutensilien zu verstauen. Laut Brooks wurde das Carbonite Long Sleeve aus recyceltem Plastik hergestellt, was etwa 14 Plastik-Wasserflaschen entspricht.

Das Langarmshirt überzeugt mich sowohl optisch als auch funktional. Allerdings sollte man an kalten Tagen schon noch eine Lage drunter tragen, weil es sonst schnell kalt wird.

Stärken

  • Gute Rundumsichtbarkeit im Dunkeln
  • Bewegungsfreiheit
  • Tolles Design

Preis: 80 Euro

Laufschuh Hyperion Tempo

Der Hyperion Tempo passt optisch natürlich perfekt zu den Carbonite Textilien, aber was viel wichtiger ist: Der Trainingsschuh ist äußerste reaktionsschnell, und super leicht und macht richtig Lust auf Tempo.

Der ultraleichte DNA Flash-Schaum soll eine optimale Kombination aus Energierückführung und Leichtigkeit für ein schnelles Lauferlebnis ermöglichen. Das Obermaterial ist atmungsaktiv und bequem. Es besteht aus Stretch-Strick folgt den Bewegungen des Fußes, liegt angenehm leicht auf der Haut.

Sichtbare Laufbekleidung BROOKS Run Visible Kollektion

Ich liebe diese Art von Schuhen – die sich schon beim Loslaufen gut anfühlen, Spaß machen und einem die Energie zurückgeben, die man reinsteckt. Der Rebound ist klasse, die Passform angenehm. Ein toller Laufschuh für die Straße.

Mich hat der Hyperion Tempo bei Tempoläufen, Intervallen und bei schnelleren Einheiten bis zu 15/16 Kilometern überzeugt. Das Design ist klasse, allerdings bleibt der Schuh im Winter zumindest bei mir nicht lange weiß.

Stärken:

  • Sehr leichte Dämpfung
  • Schnelles Laufgefühl
  • Ansprechendes Design
  • Performance Fit

Gewicht: 194g (Größe 41)

Preis: 150 Euro

Carbonite Tight

Die Carbonite Longtight sieht sehr gut aus, bewirkt eine Rundumsichtbarkeit beim Laufen und erhöht somit auch die Sicherheit beim Sport zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Wie beim Long Sleeve besteht auch das die Carbonite Tight aus einem atmungsaktiven, dehnbaren und schweißableitenden Stoff und sorgt mit der Reflektorentechnologie für mehr Sichtbarkeit im Dunkeln. Der reflektierende Sc3M™ Scotchlite™ Carbon Black Stretch befindet sich an allen zentralen Bewegungszonen und ermöglicht Autofahrern, den Läufer in Aktion aus einer Entfernung von bis zu 180m zu erkennen.

Sichtbare Laufbekleidung BROOKS Run Visible Kollektion

Die vier reflektierenden Elemente sind sehr schön ins Design integriert und bewirken tatsächlich, dass man etwas beruhigter in der Dunkelheit seinen Lauf startet. Der Bund ist etwas breiter, was sehr angenehm ist. In diesem befindet sich am Gesäß auch eine kleine Umschlag-Tasche. Allerdings ist die Hose für meinen Geschmack für Läuferinnen mit langen Beinen etwas zu kurz. Sie sitzt sehr gut, macht beim Laufen jede Bewegung mit und sieht schön aus.

Stärken

  • Gute Rundumsichtbarkeit
  • Sehr schönes Design

Preis: 90 Euro

Fazit zur Run Visible Kollektion

Diese sichtbare Laufbekleidung sieht in der Kombination super aus und macht Lust aufs Laufen in der dunklen Jahreszeit. Sie erhöht die Sichtbarkeit und damit die Sicherheit, trägt mit ihrem schönen Design und der angenehmen Passform aber auch zu mehr Lauf-Freude bei. Daumen hoch.

Die Kollektion ist z.B. erhältlich bei www.brooksrunning.com

Sichtbare Laufbekleidung BROOKS Run Visible Kollektion

Wenn du Tipps brauchst, wie das Laufen im Winter gesünder ist und mehr Spaß macht, kannst du unseren Podcast zum Wintertraining hier anhören.

Weitere winterliche Themen:

Podcast: Dein starkes Immunsystem

Sicher Laufen in der Dunkelheit