Jungbleiben in jedem Alter

So mancher von uns will auch mit 30 Jahren beim Training immer noch mit 18-Jährigen mithalten, mit 40 Jahren immer noch in die guten alten Hotpants passen, und andere geben Unmengen an Geld aus, um die Zeichen der Zeit, Falten und Speckröllchen zu kaschieren.

Wie man auf Dauer frisch und stark bleibt

Doch Müdigkeitserscheinungen holen einen immer öfter ein, die ständige Sehnsucht nach Urlaub will nicht mehr aufhören. Es wird Zeit, sich mit diesem Thema mal auseinanderzusetzen und der Angst vor dem Altern vielleicht ein kleines Schnippchen zu schlagen. Denn es gibt sie: diese Menschen, die auch mit 60, 70 oder 80 Jahren noch richtig fit und munter sind – und wir können vielleicht einiges von ihnen lernen.

Ich kannte Fitness-Models, die haben jeden Tag damit gestartet, ihr Gesicht 5 Minuten lang mit kurzen Pausen in einen Kübel Eiswasser zu tunken, um Falten vorzubeugen. Manche meiner Freundinnen isst seit Jahren keinen Zucker, meidet Alkohol und Fast Food – stattdessen werden mindestens drei Liter gefiltertes Wasser am Tag getrunken und natürlich wird auch penibel auf eine regelmäßige Einschlafzeit um 22 Uhr und vielseitige Bewegung geachtet. Altern ist irgendwie out, egal in welchem Alter…

Jungbleiben in jedem Alter eine junge Frau und ein alter Mann bei einer Laufveranstaltung

Im Grunde haben die meisten Menschen nur zwei Wünsche: Alt zu werden und dabei jung zu bleiben.“

(Nach Peter Bamm)

Für immer jung … wirklich?

Möglichst lange die jugendliche Kraft und Schönheit behalten – nicht nur für viele Läufer ist das ein großer Traum. Jungbleiben in jedem Alter. Im Grunde ist es ein Kampf, den man nur verlieren kann: schon mit Mitte 20 beginnen die Alterungsprozesse. Manchmal habe ich den Eindruck, dass wir uns ständig mit unserem „jüngeren Ich“ vergleichen, wir werden älter und sehnen uns nach dem, wie es mal war – und verpassen dabei vielleicht die schönste Zeit unseres Lebens.

„Im zwanzigsten Lebensjahr regiert der Wille, im dreißigsten das Wissen, im vierzigsten das Urteil“, schrieb Benjamin Franklin in seiner Biografie. Ich glaube, es ist sehr weise, für das Alter, das man hat, eine realistische, passende und motivierende Zielsetzung zu haben. Denn jedes Jahr und jedes Jahrzehnt bringt seine eigenen Reize und Herausforderungen mit sich. Und wenn man den Fokus richtig setzt, kann man tatsächlich lange stark und voller Elan bleiben.

Jungbleiben in jedem Alter zwei Frauen bei einer Laufveranstaltung

Altern heißt Anpassungen vornehmen – aber nicht unbedingt Abschied von Frische und Lebendigkeit, großen Erwartungen, Kraft und Schönheit.

Wie kann man sich Jugend bewahren und dennoch weise werden? Wie trainiert man „altersgerecht“ – und wie ernährt man sich auf eine Weise, dass Kopf und Körper möglichst lange fit bleiben? Das ist unser Thema das Monats: Jungbleiben (in jedem Alter).

Die Jagd nach einem Jungbrunnen

Wenn man liest, wieviel Geld die Menschen ausgeben, um Gesicht und Körper jünger aussehen zu lassen, fragt man sich, welche Ausmaße der Jugendwahn noch nehmen wird. Dabei ist es kein neues Thema: die Suche nach dem „Jungbrunnen“ beschäftigt die Menschheit schon sehr lange – die sogenannte Quelle der ewigen Jugend oder des ewigen Lebens, deren Wasser dem, der es trinkt oder der darin badet, Heilung und Verjüngung verheißt.

Im Übertragenen Sinn steht der Jungbrunnen für Erlebnisse, Dinge oder Verhaltensweisen, die uns wieder jung fühlen lassen. Und für uns Läufer ist natürlich die Bewegung an der frischen Luft ein solches „Elixier“, das wir regelmäßig nutzen, um anschließend frisch und gestärkt den Alltag zu meistern. Wer läuft, bleibt jung – im Kopf und im Körper.

Und es geht doch – jungbleiben im Alter

Ich werde nie vergessen wie mein Vater, er ist mittlerweile in seinen 70ern, uns alle im Familienurlaub alt aussehen ließ: Meine vier Brüder, meine nur so vor Kraft strotzenden Nichten und Neffen – sie alle brachen bei einer „Plank-Challenge“ verdutzt zusammen. Ihr Großvater hielt den Unterarmstütz länger als sie alle: 6 Minuten am Stück. Das muss man erst mal schaffen!

Mein Vater hat vor ein paar Jahren den Unterarmstütz als tägliche Übung in seinen Tagesablauf eingebaut. Und das Schöne ist: man muss nicht stundenlang Zeit haben, um die Alterungsprozesse einzudämmen. Ein Spaziergang an der frischen Luft und Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sind ein geniales Mittel, um langfristig fit zu werden oder zu bleiben.

Wenn man sich manche Schauspieler, Sportler oder Gesundheitsfreaks anschaut, wie etwa die Sängerin Jennifer Lopez oder die Schauspielerin Jane Fonda, könnte man auf die Idee kommen, dass sehr viel Verzicht, harte Disziplin und klare Regeln nötig sind, um dem Alter etwas entgegenzusetzen.

Wer überwiegend vegetarisch lebt, auf Zucker verzichtet, keinen Alkohol trinkt, viel Sport treibt und immer sieben bis acht Stunden schläft, hat gute Chancen, knackig und gesund zu bleiben. Doch wir wollen ja meist beides: Spaß haben und fit bleiben.

Diese 5 Bereiche sind entscheidend fürs „Jungbleiben“:

  1. Schlaf und Stressmanagement
  2. Optimistisch und neugierig bleiben: Immer wieder Neues wagen und gute Herausforderungen suchen
  3. Ausgewogen ernähren und trainieren
  4. Kräfte einteilen und Fokus ausrichten
  5. Vorbilder suchen und Verantwortung fürs eigene Leben übernehmen

Spannende Anregungen übers Jungbleiben

Von der Schauspielerin Mae West stammt der Satz: „Altern ist nichts für Feiglinge.“ Mut braucht man dazu aber auch nicht, denn es passiert ja im Grunde von selbst und wir können nichts dagegen tun, dass wir älter werden. Gleichzeitig können wir sehr wohl die Prozesse verlangsamen. Das zeigen immer mehr Studien.

Wusstest du, dass…

… ab dem 40. Lebensjahr reduziert sich die Muskelmasse jährlich um ca. 1 Prozent. Daher ist regelmäßiges Krafttraining super wichtig!

… die Langlebigkeit der Menschen in Okinawa (Japan) damit zusammenhängt, dass sie sich viel an der frischen Luft bewegen, fast ein Kilo Gemüse am Tag essen, dazu Sojabohnen, Obst, frischen Fisch und fettarmes Fleisch – und dass sie sozial eingebunden sind

… regelmäßiger Sport bremst den Schrumpfungsprozess der Telomere aus, vor allem Ausdauertraining reduziert Stress und kann Alterungsprozesse verlangsamen.

… dein Lebensstil stärkeren Einfluss nimmt als deine Gene

… dass der Saft der Holunderbeeren als eine Art Jungbrunnen gilt? Aber auch andere Beerensorten wie Heidelbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren und Himbeeren sowie Stachelbeeren sollen mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen die Schutzsysteme unseres Körpers unterstützen.

Wir helfen dir, dich jünger zu fühlen!

In den kommenden Wochen werden wir uns immer wieder gezielt mit diesen Themen auseinandersetzen und dich mit Artikeln und konkreten Tipps anspornen.

Erfahre, wie zum Beispiel ein verrückter Hindernislauf mit einem guten Freund oder gemeinsam mit Kindern neuen Wind in deinen Trainingsalltag bringt, dich neu motivieren und großartige Erinnerungen schaffen kann.

Finde mit uns heraus, wie verschiedene Arten von Zirkeltraining dich dauerhaft fit halten und welche Ernährungstipps du unbedingt beachten solltest, um Kraft und Frische zu behalten. Wie du deine Haut stärkst, im Kopf unbedarft bleibst und mit einem kurzen regelmäßigen Krafttraining dem Knochenabbau und mit Laufeinheiten den Alterungsprozessen ein Schnippchen schlägst, wie Eis-Kuren am Morgen, Teebeutel und Braunhirse helfen können, einen kleinen Beitrag zu dem Gefühl ‚wieder Bäume ausreißen zu können‘ leisten.

Hör in den Podcast mit dem Jungspund und Bergläufer Philipp Reiter rein, der früh in seinem Leben lernen durfte, einen Plan B zu entwickeln und heute damit sehr zufrieden ist. Oder lerne von Athleten, wie sie es schaffen, trotz Alterungsprozessen das Beste aus ihren Möglichkeiten rauszuholen.

Wie man so trainiert, dass man auch im hohen Alter noch rennen kann – das erfährst du im Podcast mit Nils Krekenbaum. Schau dir was von Jeannie K. Rice ab, die in ihren 70ern noch Weltrekorde aufstellt und Marathonzeiten erreicht, von denen manche in ihren Zwanzigern oder Dreißigern nur träumen können. Wie sie sich ernährt, wie sie lebt und denkt – das könnt ihr bald hier nachlesen.

Wir wünschen dir und auch uns selbst viel jugendliche Frische, immer wieder neue Ideen, aber auch eine große Portion Weisheit und ein gutes Körpergefühl, um in deiner derzeitigen Lebenssituation die Potentiale zu nutzen und das Beste daraus zu machen. Denn jedem Alter wohnt ein Zauber inne …

Deine

Tabitha

Unterschrift Tabitha Bühne
Portrait Tabitha Bühne Chefredaktion RUNTiMES
Mehr Leichtigkeit und Schnelligkeit BMW Berlin Marathon 2021 Rabea
Foto: SCC Events | Sebastian Wells

Februar 2022

Fokussieren lernen

Runtimes Fokussieren Lernen
Runtimes Entschleunigen und Entschlacken unsere Inspiration des Monats Januar
Foto: David Bühne

November 2021

Nachhaltig leben

runtimes themenwelt nachhaltig leben
Foto: David Bühne

September 2021

Gipfelstürmer

gipfelstürmer trailrunner erklimmt berg
Foto: wisthaler

August 2021

Lebensfreude

Lebensfreude nach einem Wettkampf
0