ANZEIGE

Pistazien: Mein Superfood im Sommer!

Ich habe sie lange unterschätzt, die kleinen grünen Power-Nüsse aus Kalifornien. Heute kann ich mir einen Alltag ohne Pistazien nicht mehr vorstellen. Sie landen bei mir in gehackter Form im Haferfrühstück, als Topping auf Quark oder Joghurt, in den Salat und Auflauf und bei der Pasta Party gebe ich auch gern mal eine kleine Handvoll mit in die Nudeln. Oder ich verputze einfach so ein paar Pistazien nach dem Sport. Pistazien sind lecker und gesund.

pistazien-nach-dem-sport-gesund-amerikanische-pistazien

Freunde von mir schwören schon lange auf die grüne Power-Nuss, weil die enthaltenen Nährstoffe nicht nur das Herz kräftigen, den Muskeln, der Haut und dem Darm etwas Gutes tun, sondern auch ein super Anti-Aging-Mittel sein sollen, beim Abnehmen und beim Regenerieren unterstützen, entzündungshemmend wirken und gerade im Sommer dem Körper helfen, leistungsfähig und gesund zu bleiben. Ich habe früher immer viele andere Nüsse gegessen, bis ich auf den Geschmack von Pistazien kam und mir ihre Stärken mal genauer unter die Lupe genommen habe.

Was die kleinen Nüsse alles in sich vereinen ist der Wahnsinn: Sie versorgen mit wertvollem Eiweiß, Ballaststoffen, Kohlenhydraten, gesunden ungesättigten Fetten und den Vitaminen E, C und B6, dazu Zink, Kalium, Magnesium, Folsäure, Kupfer (schützt die Zellen), Chrom (hilft dem Blutzuckerspiegel), Thiamin, Mangan und Phosphor. Eine kleine Handvoll am Tag ist für mich ein echter Booster.

Pistazien nach dem Sport Schale gefuellt mit Pistazien mit Schale

Mein Sommer-Tipp: Frozen Joghurt selber machen – mit griechischem Joghurt, etwas Honig, Vanille, frischen Beeren und gehackten Pistazien. Super lecker!

Und aufpassen: Damit die Pistazien nicht schlecht werden, sollten sie trocken und kühl gelagert werden. Geschält kann man sie auch luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren, dann halten sie sich frisch bis zu einem Monat.

Pistazien – der Sommerhit unter den gesunden Snacks

Pistazien sind die kleinen grünen Renner unter den Nüssen und sollten viel öfter auf unseren Snack-Plan kommen, denn gerade im Sommer sind sie wahre Alleskönner – die wertvollen Nährstoffe, neben Proteinen und Vitaminen, regulieren den Wasser- und Elektrolyt-Haushalt, erhöhen den Zellschutz der Augen vor UV-Strahlung und verbessern die Regeneration nach einer intensiven sportlichen Einheit bei hohen Temperaturen. Wir zeigen euch, was in ihnen steckt, wie sie euch helfen und warum es sich lohnt jeden Tag eine Handvoll Pistazien zu essen.

Proteine und Vitamine als wichtige Helfer bei Hitze

Für den Aufbau der Muskelmasse sowie für ein gut funktionierendes Immunsystem sind Proteine sehr wichtig. Daher sollte die Eiweiß-Zufuhr auch bei einer abwechslungsreichen Ernährung zusätzlich unterstützt werden. Dafür braucht man jedoch keine künstlichen Ergänzungsmittel – schon eine Portion Pistazien (28g) nach dem Sport liefert 6g hochwertiges pflanzliches Protein!

Den amerikanischen Pistazien wird zertifiziert, dass sie sich wirklich als pflanzlicher Ersatz für tierisches Protein qualifizieren, da sie alle neun essenziellen Aminosäuren enthalten, die vom menschlichen Körper nicht produziert werden und somit über die Nahrung aufgenommen werden müssen.

Dr. Wiebke Elsner (Ökotrophologin) erklärt: „Neueste Untersuchungen bestätigen, dass geröstete Pistazien alle neun essenziellen Aminosäuren enthalten. Das ist vor allem für Sportler interessant, die sich ein hochwertiges pflanzliches Protein wünschen, das leicht mitzunehmen ist. Geröstete Pistazien tragen zu einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung bei.“

Außerdem hilft an heißen Sommertagen mit höheren körperlichen Belastungen ein Energiekick den erhöhten Bedarf an Vitaminen zu decken. Pistazien liefern die Vitamine B1 und B6 für einen normalen Energiestoffwechsel, für die Funktion des Nervensystems und gegen Müdigkeit.

In guter Balance bei hohen Temperaturen

Der Körper verliert beim Schwitzen nicht nur Flüssigkeit, sondern auch Elektrolyte, die täglich über die Nahrung aufgenommen werden müssen, weil sie vom Körper nicht selbst produziert werden können. Leicht gesalzene Pistazien nach dem Sport führen deinem Körper zugleich Kalium, Magnesium und Salz zu und können helfen deinen Wasser- und Elektrolythaushalt in Balance zu halten.

Die Sonne geschützt genießen

Da Pistazien natürliche Antioxidantien enthalten, können sie gegen oxidativen Stress durch körperliche Belastung oder UV-Strahlung helfen. Besonders die Augen profitieren von der antioxidativen Wirkung, da die Bestandteile der Pistazien die Netzhaut schützen können.

Eine effektive Regeneration bei stimmiger Ernährung

Die grüne Power-Nuss kann nach dem Sport eine effektive Erholung unterstützen, da sie dem Körper wichtige Nährstoffe wie Proteine, Vitamine, Elektrolyte und Antioxidantien zurückgibt, die gerade bei hohen Temperaturen und starkem Schwitzen dem Körper entzogen werden. Pistazien eignen sich nach dem Sport als perfekter Energy-Snack, der auch bei hitzebedingtem geringem Appetit schmeckt, Kraft tanken lässt und zur Erholung beitragen kann.

5 gute Gründe das Multitalent Pistazie zu snacken

  1. Geballte Nährstoffkraft
    Ohne schlechtes Gewissen snacken – denn die Pistazie enthält keinen Zucker, sondern viele wertvolle Nährstoffe wie hochwertige pflanzliche Proteine, gesunde Fette, Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. Sie macht lange satt und beugt Heißhungerattacken vor.
  2. Aktive Zellerneuerung
    Vitamin-E und Beta-Carotin schützen als powervolle Antioxidantien vor freien Radikalen, die die Zellen angreifen und sie vorzeitig altern lassen.
  3. Schneller Immunsystem-Booster
    Die enthaltenen B-Vitamine, Folsäure und Zink sind nützlich für gute Abwehrkräfte und ein gefestigtes Immunsystem.
  4. Gesunde Darmflora
    Die grüne Power-Nuss unterstützt die guten, probiotischen Darmbakterien, die dabei helfen, den Körper vor Infektionen zu schützen.
  5. Vielseitiges Upgrade
    Mit der Pistazie wird es nicht langweilig, denn sie lässt sich vielseitig in eine ausgewogene Ernährung integrieren: to go auch bei Hitze, als salziger Snack gemeinsam mit Freunden oder nach dem Sport, als Veredelung jeder Mahlzeit: ob als Topping im Eis oder als würziges Pesto.

pistazien-nach-dem-sport-im-test

0