Noch mehr Komfort für die Straße – der On Cloudstratus

Von der Redaktion getestet: On Cloudstratus

Cloudstratus

Der Straßenlaufschuh von On verspricht Extra-Komfort durch mehr Raum im Vorfußbereich und maximale Dämpfung dank „Doppel-Clouds“ für mehr Lauffreude auf allen Streckenlängen.

Was dahinter steckt

„Double your run“ – verdopple deine Distanz, das ist das Motto des neuen Cloudstratus. Der Komfort-Laufschuh von On soll durch seine hohe Dämpfungseigenschaften und eine sehr angenehme Passform ein breites Einsatzspektrum abdecken.

Die Firma On wurde 2010 in Zürich gegründet und hat in den letzten Jahren die Füße von mehr als 7 Millionen Läufern erobert. Das Ziel war eine Revolution des Laufgefühls.

Erster Eindruck des Cloudstratus

Der Cloudstratus macht einen leichten und gleichzeitig weichen ersten Eindruck und bietet mehr Raum im Vorfußbereich. An der Passform ist nichts auszusetzen, im Mittelfuß- und Fersenbereich bekommt man guten Halt und das Obermaterial schmiegt sich angenehm an.

Wer die Cloudtechnologie schon kennt, wird sich sofort wohlfühlen. Ansonsten braucht man eine Weile, um sich damit anzufreunden. Die Abrollbewegung ist sehr angenehm.

Das Design gefällt mir, aber die Farbgebung ist sicherlich Geschmackssache, der Schuh ist nicht mit allen Textilien kombinierbar, aber er sieht hochwertig und stylisch aus.

Passform und allgemeines Lauferlebnis

Die Passform ist super. Läuferinnen, die vorne gerne viel Platz haben und sich nicht eingeengt fühlen wollen, werden sich im Cloudstratus sofort wohlfühlen. Das Obermaterial liegt sanft auf der Haut auf, ist dynamisch, atmungsaktiv und fühlt sich weich und fein an. Übrigens sollen rund 75% des Obermaterial-Polyesters recycelt sein. Mir gefällt die Stern-Schnürung, sie gibt trotz des weiten Vorfußraums ein sicheres Gefühl, ohne den Fuß „einzuschnüren“.

Trotz der „doppelten Dämpfung“ macht der Cloudstratus keinen schwerfälligen Eindruck, im Gegenteil, man ist recht schnell und leichtfüßig unterwegs. Vor allem bei Strecken über 20 Kilometer macht der Schuh viel Freude.

Die Zwischensohlenkonstruktion und der gesamte innere Aufbau des Schuhs machen einen sehr hochwertigen und angenehmen, „fußfreundlichen“ Eindruck. Der Halt im Fersenbereich ist besser geworden, die Außensohle sorgt für guten Grip auf Teer und erweist sich als strapazierfähig, lädt aber hin und wieder zum „Steinchensammeln“ ein.

Cloudstratus von on double your runDämpfung durch Cloudtechnologie

Neben der Passform gehören die Dämpfungseigenschaften definitiv zu den größten Stärken des Cloudstratus und sind unmittelbar mit der optimierten Cloudtechnologie verbunden.

Mehr Clouds bedeuten eben auch mehr Energierückgewinnung. Da der neue Cloudstratus mit zwei Lagen Helion™-verstärktem CloudTec® ausgestattet ist, soll er eine stärkere vertikale und horizontale Dämpfung mit auf die Straße bringen. Die verbundenen Cloud-Elemente im Vorfuß-Bereich sind auf das Speedboard® abgestimmt und sollen die Energieausbeute, die Lebensdauer und den Schutz auf Teer-Strecken erhöhen.

Einsatzbereich – für welche Strecken ist der Cloudstratus zu empfehlen?

Ich empfehle den Cloudstratus für Stadt- und Parkläufe, im Wald ist er nur einsetzbar, wenn die Wege nicht allzu wurzel- oder steinreich oder uneben sind. Auf harten, ebenen Untergründen kommen seine Qualitäten sehr gut zur Geltung. Was die Streckenlänge betrifft, so kann der Schuh sowohl für kurze, als auch für mittellange oder sehr lange Einheiten eingesetzt werden. Vor allem bei der Vorbereitung für einen Marathon oder Ultralauf helfen die Dämpfungseigenschaften, das angenehme Abrollverhalten und die bequeme Passform. Aber auch für den Laufanfang, Gelegenheitsläufe und kürzere Distanzen auf festen ebenen Böden in der Stadt, am Fluss oder im Park ideal.

Für welche Läufertypen ist der Cloudstratus geeignet?

Anfängern wird der Cloudstratus mit seinem weichen und leichten Laufgefühl sehr hilfreich sein, genauso wie Läufern, die viel laufen und lange Strecken bevorzugen.

Wer einen Schuh für lange Strecken, für einen Halbmarathon oder das anstehende Marathontraining braucht, dem ist der Cloudstratus sehr zu empfehlen.

Am besten geeignet ist der Cloudstratus für normalgewichtige und etwas schwerere Läufer.

Auch wer vorne etwas mehr Platz mag oder zum Hallux neigt, wird sich in diesem Laufschuh sehr wohlfühlen. Für sehr schmale Füße ist er nicht geeignet.

Fazit

Ein bequemer und zuverlässiger Schuh mit toller Passform und hohem Wohlfühlfaktor für Anfängerinnen und Kilometersammlerinnen. Für alle Streckenlängen auf Asphalt. Mit 180 Euro ist der Schuh allerdings ganz schön hochpreisig.

Stärken:

  • Sehr angenehme Passform
  • Mehr Platz im Vorfußbereich
  • Hoher Wohlfühlfaktor
  • Hohe Dämpfungseigenschaften

Getestetes Einsatzgebiet: Mittlere und lange Läufe auf festem Untergrund.

Testzeitraum: 3 Wochen

Hauptmerkmale

  • zwei Lagen Helion™ verstärktes CloudTec® für mehr Dämpfung
  • Sternschnürung
  • Weiter Vorfußbereich
  • Dynamisches Obermaterial

Gewicht: 276g (Größe 41)

Preis: 180 Euro

Den Schuh gibt es auch in einer anderen Farbgebung.

Hinweis zur Pflege

Damit der Schuh nicht vorzeitig verschleißt, sollte er auf keinen Fall zum Reinigen in die Waschmaschine gegeben werden, sondern mit einer weichen Bürste oder einem feuchten Tuch abgeputzt werden. Nach dem Laufen den Schuh nicht in die Sonne stellen, ihn auch nicht an einem feuchten Ort aufbewahren. Wenn man stark geschwitzt hat, hilft es die Sohlen rauszunehmen und Schuh samt Sohlen auslüften zu lassen. Wie alle Laufschuhe sollte auch der Cloudstratus zwischen den Läufen ein bis zwei Tage pausieren dürfen, dann hält er länger.

Weitere Produktnews von der Redaktion getestet: Laufschuhe, Accessoires, Sporternährung.