Ein leichter Schuh für fast alle Strecken

Von der Redaktion getestet: ASICS Novablast 2

Vielseitiger Trainingsschuh mit frischem Design und guten Updates

In der zweiten Generation verspricht der ASICS Novablast Verbesserungen im Fersenbereich, mehr Leichtigkeit und Komfort, Sicherheit und Energierückgabe und er soll eine breite Zielgruppe erreichen, die am liebsten schnell und bequem unterwegs ist.

asics-novablast-2-auf-asphaltstrasse

Was dahinter steckt

Beim ASICS Novablast handelt es sich um einen Schuh, der im letzten Jahr schon viele Fans gefunden hat und nach kurzer Zeit ausverkauft war. Die Idee hinter dem Schuhkonzept: ein leichter weicher Schuh mit hoher Energierückgabe und einem moderneren Design, das auch jüngere Läufer erreicht.

Erster Eindruck

Der Novablast 2 in seiner hellblauen Farbgebung spricht optisch sofort an. Das Design ist sehr gut gelungen. Der Schuh liegt erstaunlich leicht in der Hand. Das Obermaterial ist weich, doppellagig und atmungsaktiv. Die Sohlenstruktur sieht gut aus, verspricht aber auch einiges an Komfort und Energierückgabe. Man fühlt sich sofort wohl, im Fersenbereich etwas sicherer und fester als beim Vorgängermodell.

Was hat sich in der zweiten Version verändert?

Der Novablast 2 hat sich hinsichtlich der Passform und der Hauptelemente nicht verändert. Er hat auch immer noch die weiche dynamische FF Blast Zwischensohle, die schon beim Vorgängermodell für Begeisterung sorgte. Die neue Version soll jedoch mehr Sicherheit und Stabilisierung aufweisen, welche beim ersten Novablast einigen Läufern fehlte. Vor allem im Fersenbereich vermittelt der Novablast 2 besseren Halt und ein sicheres Laufgefühl. Auch die veränderte Sprengung wirkt sich auf die Abrollbewegung aus. Der Schuh gibt ein besseres Gefühl für den Untergrund, ist reaktionsschneller und bietet trotzdem sehr viel Komfort. Alles in allem kann man sagen, dass die zweite Generation nochmal eine Schippe drauflegt. Sowohl was die Fersenkonstruktion als auch was das gesamte Laufgefühl betrifft.

asics-novablast-2-seitenansicht

Passform, Abrollverhalten, Dämpfungseigenschaften und Grip

Die Passform ist sehr angenehm, der Schuh bietet den optimalen Raum im Vorfußbereich und wird den meisten Fußformen gut passen. Es drückt nichts, das Obermaterial macht einen sehr guten Eindruck: es ist luftig und trotzdem robust. Es besteht aus doppelt konstruiertem Jacquard-Mesh-Material, bietet Komfort und Halt und sorgt für eine angenehme Belüftung. Das angenähte Wing-Fit-System an der Zunge optimiert die Passform des Mittelfußbereiches und minimiert das Verrutschen der Zunge.

Die Ferse bekommt den nötigen Halt, wird aber auch nicht eingeengt, so dass sich beim und nach dem Aufsetzen des Schuhs der Abrollvorgang „rund“ und natürlich anfühlt.

Der Novablast 2 überrascht mit einem sehr dynamischen Laufeindruck: federnd, leicht und komfortabel. Die Energierückgabe ist sehr gut. Der Schuh zeigt sich reaktionsschneller als sein Vorgänger und das Abrollen fühlt sich sanfter und sicherer an.

Dadurch, dass der Schuh leicht und weich ist, ist er auch auf langen Strecken sehr bequem. Die Dämpfung ist optimal, nicht zu viel und nicht zu wenig. Die FF-Blast-Dämpfung ist optimal abgestimmt und bewirkt eine sanfte Landung und energetische Rückfederung.

Das vom Trampolin inspirierte Außensohlendesign sieht gut aus, leistet aber auch einen funktionellen Beitrag zur Rückfederung – und verhilft dem Fuß direkt nach der Landung zu einem energievollen Abrollen. Die Außensohle ist strapazierfähig und langlebig und gibt auf vielen Untergründen guten Grip.

Einsatzbereich – für welche Strecken ist der Novablast zu empfehlen?

Man kann sowohl kurze schnelle Einheiten als auch mittlere oder lange Strecken mit dem Novablast 2 in Angriff nehmen und behält auf harten Böden aufgrund der Leichtigkeit und Dämpfung auch bei Langstrecken ein gutes Gefühl. Uns hat der Schuh auf allen Strecken und harten ebenen Untergründen überzeugt.

Für welche Läufertypen ist der Novablast 2 geeignet?

Der Novablast 2 ist sowohl für Freizeitläufer als auch für ambitioniertere Läufer sehr gut geeignet. Wer sich für einen Halbmarathon oder Marathon vorbereiten will oder einfach einen schönen und komfortablen Schuh für regelmäßige Laufeinsätze sucht, wird sich mit ihm sehr wohlfühlen.

Außerdem ist der Novablast 2 ein überdurchschnittlich schöner Schuh, der Lust aufs Laufen macht und ein weiches und leichtes Laufgefühl vermittelt. Von daher ist er auch für Einsteiger und jüngere Freizeitläufer sehr zu empfehlen. Am besten geeignet ist der Schuh für leichte und normalschwere Läufer.

Wer einen recht leichten und sehr bequemen Schuh für regelmäßige Läufe oder auch für den aktiven Alltag sucht, trifft mit dem ASICS Novablast die richtige Wahl.

asics-novablast-2-frontansicht

Fazit

Ein Schuh, der optisch und funktionell überzeugt und uns eine große Portion Lauffreude beim Testen mit auf die Strecke gebracht hat. Uns hat der Novablast 2 sogar besser gefallen als die beiden Klassiker im „Neutralschuhbereich“ von ASICS (CUMULUS und NIMBUS). Wer es schnell, weich und dynamisch mag, wird den Schuh lieben.

Stärken:

  • Leichtigkeit und Passform
  • Optisch sehr ansprechend
  • Federndes Laufgefühl
  • Tollte Energierückgabe

Getestetes Einsatzgebiet: Kurze, mittlere und lange Läufe im Park, auf Teer und Schotterwegen.

Testzeitraum: 3 Wochen

Hauptmerkmale

  • FF BLAST™-Technologie für leichte Dämpfung und Rückfederung
  • Doppelt konstruiertes Jacquard-Mesh-Obermaterial für Komfort und Halt
  • Fersenstabilisator
  • Strapazierfähige Außensohle

Gewicht: 316g (Größe 46,5/US 12)

Preis: 140 Euro, erhältlich bei ASICS

asics-novablast-2-beim-lauf

Hinweis zur Pflege

Damit der Schuh nicht vorzeitig verschleißt, sollte er auf keinen Fall zum Reinigen in die Waschmaschine gegeben werden, sondern mit einer weichen Bürste oder einem feuchten Tuch abgeputzt werden. Nach dem Laufen den Schuh nicht in die Sonne stellen, ihn auch nicht an einem feuchten Ort aufbewahren. Wie alle Laufschuhe sollte er zwischen den Läufen ein bis zwei Tage pausieren dürfen, um nicht vorzeitig zu verschleißen.

Weitere Redaktionstests zu Laufschuhen, Accessoires für Läufer, Regenerationsprodukten, Sportnahrung oder -getränken

Du bist auf der Suche nach neuen Laufschuhen? Wir haben zum Beispiel folgende für dich getestet:

On Cloudboom Echo

True Motion U-Tech Nevos Elements

ASICS Gel-Cumulus 23

True Motion U-Tech Solo

Salomon Sense Ride 4