Leckere und natürliche Energie-Gels aus Honig

Von der RUNTiMES Redaktion getestet: AEROBEE Honey Energy Gel

Produktnews AEROBEE Informationen

Endlich mal ein Gel, das richtig gut schmeckt!

Die vier Geschmacksrichtungen der AEROBEE-Gels bestehen zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen, überzeugen im Geschmack und einer sehr guten, verbesserten Konsistenz und sind ideal für lange Trainingseinheiten und Wettkämpfe.

Was dahinter steckt

Bei langen Einheiten und Wettkämpfen kommt man als Läufer um Gels nicht herum, die schnellen Energiespender sind praktisch und verhindern einen Leistungseinbruch. Doch leider schmecken die meisten Gels nicht, sie sind entweder sehr zäh und klebrig, so dass man sie kaum „runterkriegt“, oder sie schmecken künstlich und sind was die Zutaten betrifft auch nicht natürlichen Ursprungs.

Funktionieren Honig und Meersalz als Power-Kombi?

AEROBEE nutzt Honig aus Norddeutschland als Grundlage für schnelle Energiezufuhr. Der Grund: Honig ist ein reines Naturprodukt und beinhaltet Glucose und Fructose zu nahezu gleichen Teilen, daher eignet er sich sehr gut als Energie-Lieferant für Ausdauersportler. Man bekommt unter Belastung einen schnellen und anhaltenden Kraftschub durch die Glucose, die schnell im Blut aufgenommen wird. Die Fructose wird etwas zeitversetzt umgesetzt – was vor allem bei Halbmarathons und Marathons hilfreich ist.

Produktnews AEROBEE Wusstest Du schon

Konsistenz und Geschmack

Die Konsistenz ist verbessert worden und dadurch sind diese Gels überhaupt nicht zäh, wie es Honig üblicherweise ist, sondern überraschend flüssig – was die Einnahme deutlich einfacher macht.

Außerdem sind die Gels komplett natürlich – und deutlich bekömmlicher als viele Konkurrenzprodukte. Uns hat beim Testen vor allem die Magenverträglichkeit und der milde Geschmack gefallen: die Gels wirken leistungsfördernd, aber auch erfrischend, zergehen gut und sind leicht runterzuschlucken. Es klebt nicht ewig was im Mund oder steckt im Hals fest, wie es manchmal bei Gels der Fall sein kann.

Wenn das Gel am Körper getragen wird, ist es sehr flüssig und man muss auch nicht viel nachtrinken. Man hat kein nachhaltiges Durstgefühl, welches sonst oft mit Gels einhergeht.

Den Energie-Schub spürten wir beim Laufen bereits nach zwei Minuten in Waden und Oberschenkeln.

Was steckt drin?

In den kleinen „Kraftbeuteln“ stecken rund 19g Kohlenhydrate und 180mg Meersalz. Auf künstliche Zusatzstoffe wird bei der Herstellung komplett verzichtet.

Es gibt vier verschiedene Geschmacksrichtungen: den Klassiker „Honig und Salz“, das fruchtige Gel „Limette“, die Erfrischung „Minze“ und den ausgefallenen und kräftigen „Kakao & Guarana“. Uns haben im Test vor allem „Honig und Salz“ sowie „Minze“ mit ihrem ausgezeichneten Geschmack begeistert. Auch „Limette“ ist sehr empfehlenswert für lange Sporteinsätze im Sommer. Bei „Kakao und Guarana“ handelt es sich durchaus um eine starke Kombi mit einem extra-Koffein-Kick – allerdings scheiden sich beim Geschmack die Geister.

Zutaten:

  • „Honig und Salz“: Honig, Wasser, Meersalz
  • „Limette“: Honig, Limettenkonzentrat, Wasser, Meersalz
  • „Minze“: Honig, Wasser Meersalz, Bio-Pfefferminzöl
  • „Kakao und Guarana“: Honig, Guarana, Wasser, Bio-Kakao, Meersalz

Produktnews Aerobee Geschmacksrichtungen

Fazit

Uns haben die Gels komplett überzeugt, wir werden sie für die kommenden Trainingseinheiten und Wettkämpfe einpacken. Die Gels sind schnell zu öffnen, bieten ein super natürliches Geschmackserlebnis, sorgen für einen schnellen Leistungsschub und der Magen kommt mit den Inhaltsstoffen sehr gut klar.

Für uns sind die AEROBEES die zurzeit besten Gels auf dem Markt. Klare Empfehlung für alle Ausdauersportler.

Hinweis zur Verwendung

AEROBEE empfiehlt, zwei bis drei Beutel je Stunde bei sportlicher Betätigung. Uns haben in der Regel ein bis zwei der Gels pro Stunde Ausdauersport sehr gut versorgt. Nach dem Verzehr etwas Flüssigkeit aufnehmen. Das Gel kann auch in einer Trinkflasche mit Wasser aufgelöst werden (bei etwa 35°C). Die Konsistenz des Naturprodukts ist temperaturabhängig. An kalten Tagen kann der Beutel vor der Einnahme etwas in der Hand geknetet und erwärmt werden.

Die Gels sind nicht geeignet für stillende oder schwangere Frauen.

Stärken:

  • Geniales Geschmackserlebnis
  • Ideale Konsistenz
  • Leicht bekömmlich
  • Komplett natürlich
  • Spürbarer Effekt nach wenigen Minuten

Getestetes Einsatzgebiet: Lange Läufe, Etappenrennen, Wettkämpfe, Wanderungen, Radtouren und Klettertouren.

Testzeitraum: 4 Wochen

Hauptmerkmale

  • Naturprodukt aus 100% Bienenhonig und Ostsee-Meersalz
  • Ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt
  • Milder Geschmack
  • Vegetarisch, gluten- sowie laktosefrei
  • AEROBEE unterstützt Bienen (bzw. den BUND e.V.)

Gewicht pro Gel:  26g

Preis:  1,70 Euro (im 10er Pack)

Das Probierpaket gibt es für 8 Euro.

Weitere News zu Laufschuhen oder Accessoires für Läufer -schau mal hier: Produktnews RUNTiMES.

Aerobee Gutschein für Runtimes