Ein Multitalent fürs Gelände

Von der Redaktion getestet: Sense Ride 4 von Salomon

der sense ride 4 schuh von salomon auf einem absatz

Ein Salomon-Schuh, in dem man sich sofort zu Hause fühlt

Der Sense Ride 4 ist ein echter Allrounder, man kann ihn auf verschiedenen Streckenlängen und Untergründen einsetzen – und fühlt sich auf Anhieb wohl.

Erster Eindruck: Eine sehr angenehme Passform – im Schaft und im Mittelfußbereich vermittelt der Schuh ein sicheres Gefühl. Im vorderen Bereich hat das Quergewölbe genug Platz. Das Quicklace-Schnürsystem sorgt dafür, dass der Fuß ruckzuck an und ausgezogen werden kann und alles wie passgenau „sitzt“.

Was uns bei unseren Testläufen besonders auffällt: die Dämpfung ist optimal abgestimmt. Der Schuh ist angenehm weich, aber man behält gleichzeitig immer ein Gefühl für den Untergrund und kann reagieren. So bleibt man mit dem Boden verbunden und wird trotzdem aufgefangen und beschützt. Außerdem hat man bei kurvigen Singletrails sowie bei Steigungen ein leichtes und dynamisches Laufgefühl, was uns bei manch anderem Trailschuh fehlt.

Das Meshmaterial ist leicht und atmungsaktiv, bietet aber auch einen leichten Geröllschutz, beim Kontakt mit scharfkantigen Steinen kriegen die Zehen durch den Profeel-Film nicht alles ab. Die Außensohle überzeugt mit gutem Grip. Der Sense Ride 4 ist auch für Trailabenteuer mit vielfältigen Untergründen zu empfehlen, er macht auch auf steinigen, nassen oder lockeren Oberflächen sowie auf Teerpassagen einen guten Job. Bei sehr schlammigen Verhältnissen kommt der Schuh an seine Grenzen.

Fazit: Ein sehr bequemer Schuh für Anfänger und Fortgeschrittene für verschiedenste Trail-Einsatzbereiche von Landschaftsläufen bis zu Bergrennen. Den Schuh gibt es in verschiedenen Farben.

Stärken des Salomon Sense Ride 4

  • Sehr gute Passform
  • Komfortables und reaktionsfreudiges Laufgefühl
  • Vielseitigkeit

Getestetes Einsatzgebiet: kurze bis sehr lange Strecken auf Waldböden, Schotter und im Gebirge.

Salomon hat mit dem Sense Ride 4 ein einen luftigen, zuverlässigen und komfortablen Trailschuh auf den Markt gebracht, der viel Spaß und einen hohen Wohlfühlfaktor mit auf die Strecke bringt. Guter Grip. Optimal für alle Distanzen.  

 

Hauptmerkmale

  • Optivibe™-Schaum für weiche und leichte Dämpfung
  • Contagrip®-Außensohle für Halt auf verschiedenen Untergründen
  • SensiFit™ für eine nah am Fuß liegende Passform

Gewicht:  235 g

Sprengung: 8mm

Preis: 120 €

Weitere Infos zum Schuh findest du bei Salomon.

Weitere von der Redaktion getestete Laufschuhe findest du hier.

Du bist auf der Suche nach neuen Trailrunningschuhen? Wir haben folgende für dich getestet:

Cimalp 864 Drop Evo F

Dynafit Ultra 100

New Balance Fresh Foam Hierro V6

On Cloudultra