Lord Jens Kramer

Leidenschaft für die Berge

„Lord“ Jens Kramer ist seit 15 Jahren passionierter Trailrunner, hat zweimal den „Transalpine Run“ gewonnen und bezeichnet sich selbst als „Extreme Athlet“ und „Skyrunner-Guide-Motivator“. Im RUNTiMES-Podcast erzählt er von der Kraft der Natur, wie man sich auf ein Teamrennen vorbereitet und was man über Etappenrennen wissen sollte. Hier erfährst du mehr über den Bergläufer.

Laufheld Lord Jens Kramer

Steckbrief

Name: Jens Kramer  

Alter: 42 Jahre

Geboren in: Bad Aibling (D)

Dein Beruf und wie du dazu gekommen bist:

Ich bin seit 2 Monaten im Transport bei der Firma Lobis Böden (Holzböden oder Fließen). Ich war 4 Wochen nach einer Corona Erkrankung in Quarantäne und hatte viel Zeit nachzudenken. Da habe ich gemerkt, dass ich in meinem Leben dringend etwas ändern muss.

Wie würdest du dich selbst (oder deine Frau dich) in 2 Sätzen beschreiben?

Meine Frau beschreibt mich so: Ein kreativer, naturliebender Mann mit starkem Bewegungsdrang. Mit seinem sehr gesunden Egoismus sucht er nach ständiger persönlicher Weiterentwicklung und benötigt seine Familie für seine Erdung.

Was fasziniert dich am Trailrunning-Teamrennen am meisten?

Die taktischen Möglichkeiten sind hier sehr interessant und dass man sich gegenseitig unterstützt, wenn es einen mal nicht so gut geht. Das Zurücknehmen für den anderen und Teamwork, um gemeinsam im Ziel anzukommen.

Wie lautet dein Lauf- und Lebensmotto?

Das Leben zu leben und alles zu schätzen was einem gegeben wird.

Was war dein schönstes Lauferlebnis?

Da gibt es einige schöne Lauferlebnisse: Schöne Strecken wie den Südtirol Ultra Skyrace, Scenic Trail (CH), Pitztal Alpine Glacier Trail… Das Glück immer wieder auf interessante Menschen zu treffen, welche die gleiche Leidenschaft teilen.

Was ist dein Lieblingsort zum Stressabbauen?

In den Bergen oder im Wald.

Was ist dein Lieblingsessen nach einem Wettkampf?

Nudelsuppe

Was ist deine größte Stärke?

Zielstrebigkeit

Deine 3 besten Trail-Tipps:

– Spaß haben
– Immer wieder neue Wege gehen
– Die Schönheiten der Natur bewusst wahrzunehmen und an diesen Stellen auch mal zu verweilen

Etwas, womit man dich jagen kann:

Mit dummen Fragen

Was treibt dich an, was ist dein Ziel in diesem Jahr?

Raus zu gehen, um etwas Neues zu erleben treibt mich an. Bereit für neue Abenteuer zu sein. Deshalb ist mein Ziel dieses Jahr evtl. den Titel beim Transalpine Run zu verteidigen. Meinen Lebenstraum, den Marathon des Sables (Wüsten Lauf) zu verwirklichen und heil anzukommen.

Mehr Infos zu dir gibt es hier:

Instagram: @lordjenskramer – Trailrunning Lord

www.lordjenskramer.com

Unsere weiteren Laufhelden findest du hier