Schluss mit Wundreibung und Blasenbildung:
body glide Hautschutz-Stift

Von der RUNTiMES Redaktion getestet: body glide

body glide RUNTiMES Produktnews

Ganztägiger Haut-Schutz für Läufer und Triathleten

Vor allem bei langen Laufeinheiten und Wettkämpfen kommt es zu Reibungen unter den Armen, am Unterbrustband des Sport-BHs oder an den Oberschenkelinnenseiten. Der body glide Balsam wird ganz einfach direkt auf die gewünschten Körperstellen aufgetragen und schützt sensible, raue oder irritierte Haut vor Wundreiben, ist schweiß- und wasserabweisend und hält bis zu 12 Stunden an.

Was dahinter steckt

Hautschutz ist extrem wichtig, das merkt man spätestens dann, wenn man mal Blasen an den Füßen, wundgescheuerte Arme und Beine hat oder die Reibung des Sport-BHs schmerzhafte Spuren hinterlassen hat. Überall wo es zur Reibung der Haut kommt, sollte man vor dem Training oder Wettkampf einen Schutz auftragen, um vorzubeugen.

Wie funktioniert der body glide

Das body glide funktioniert in der Handhabung so, wie ein Deo-Roller – man dreht mit dem Finger unten den Balsam auf. Dann wird er auf die Haut aufgetragen, schmiert und klebt nicht und schützt die Stellen trotz Schweiß viele Stunden vor Reibung, Blasenbildung und Feuchtigkeitsverlust. Es reicht die einmalige Anwendung am Morgen.

Body glide RUNTiMES Produktnews

Anwendungsbereiche

Ob Ohren, Nacken, Schultern, Brust, BH-Konturen, Arm-Innenseite, Rücken, Leisten, Gesäß, Oberschenkel oder Füße – der Balsam kann auf alle Körperstellen aufgetragen werden, die vor Wundreibung bewahrt werden sollen. Welche Stellen das sind, ist sehr individuell, bei manchen Läuferinnen sind es vor allem die Oberschenkelinnenseiten, bei den meisten die Haut unterhalb der Brust sowie die Arm-Innenseiten, insbesondere dann, wenn man mit ärmelfreien Textilien unterwegs ist.

Was steckt im body glide?

Der Balsam besteht aus pflanzlichen Inhaltsstoffen, ist reich an Vitamin A, B, E und F und spendet auch trockener und rauer Haut Feuchtigkeit. Außerdem ist das body glide hypoallergen und auch auf sensibler und irritierter Haut anwendbar. Es enthält keine Mineralöle oder Lanolin. Es wurde mit Kokos- und Mandelextrakten angereichert, um die Gesunderhaltung der Haut zu fördern.

Konsistenz und Geruch

Der Balsam ist trotz Kokosextrakt geruchsneutral.

Geeignet für:

Für alle Frauen und Männer, die im Sommer und Winter viel Sport treiben zu 100% empfehlenswert, ebenso für aktive Kinder und Teenager optimal geeignet.

Übrigens auch für Männer hilfreich – um die Brustwarzen vorm „Wundscheuern“ zu bewahren.

Fazit

Mich hat body glide komplett überzeugt. Egal ob bei langen Wanderungen, Triathlons, Etappenläufen in den Bergen oder langen Läufen, Wettkämpfen und Ballsportarten – die Haut bleibt den ganzen Tag über geschützt und man kann den Sport viel mehr genießen. Ich benutzte body glide aber auch schon seit vielen Jahren, weil es unkompliziert ist, nicht riecht, bei allen Wetterkonditionen einsetzbar ist und empfindliche Haut sehr gut unterstützt. Und mir gefällt, dass es kein Mineralöl oder Lanolin enthält.

Hinweis zur Anwendung

Bevor es zum Sport geht und vor dem Anziehen der Klamotten und Schuhe auf die sensiblen Stellen auftragen: vor allem auf die Haut unter dem BH-Unterbrustband und den Trägern sowie unter den Armen. Manche Sportler geben es auch auf den Nacken und auf die Oberschenkel. Ich selbst wende es auch an den Knöcheln und Zehen an, sowie an den Leisten – vor allem wenn Wettkämpfe, lange Trail-Läufe oder ein Koppeltraining ansteht. Es ist unter allen Wetterbedingungen das ganze Jahr über einsetzbar und hilfreich. Im Sommer wirkt es auch schweiß- und wasser-abweisend, im Winter gibt es neben dem Schutz auch eine gute Portion Feuchtigkeit für Stellen, die schnell austrocknen oder rau werden.

Stärken:

  • Schützt vor Wundreiben
  • Einfaches Auftragen
  • Schmiert und klebt nicht
  • Duftneutral
  • Pflanzliche Inhaltsstoffe
  • Nicht sichtbarer Balsam
  • Unterstützt die Haut beim Sport
  • Feuchtigkeitsspendend
  • Schweiß- und Wasserabweisend
  • Spürbarer Effekt mit langanhaltender Wirkung

Getestetes Einsatzgebiet: Lange Läufe, Etappenrennen, Radtouren, Wanderungen, Kletterpartien, Bergrennen, Volleyball

Testzeitraum: 4 Wochen

Es gibt das body glide Balsam in verschiedenen Ausführungen und auch in blauem Design.

Hauptmerkmale

  • Hypoallergen
  • Vitaminreich (Vitamin A, B, E und F)
  • Kein Parfum
  • Keine Öle (Kein Mineralöl, kein Lanolin)
  • Langanhaltender Schutz
  • Unter allen Wetterkonditionen verwendbar
  • Ideal für trockene und irritierte Haut

Gewicht pro Gel:  22g

Preis:  16 Euro

Ausführlichere Infos zum Hautschutz-Stift.

Weitere News zu Laufschuhen oder Accessoires für Läufer -schau mal hier: Produktnews RUNTiMES.